Eine vertikale Perspektive auf die Architektur Hong Kongs

jaque-lagreze

Diese Fotos von Romain Jaquet-Lagrèze erzeugen Schwindelgefühle. Der französische Fotograf und Grafiker erstellte die Serie Vertical Horizan als visuelle Erkundungstour von Hong Kong und seinem stetigen Wachstum gen Himmel.

Mit einer eigenwillien Perspektive zeigt Jaquet-Lagrèze das architektonische Charakteristikum der permanent wachsenden Stadt:

[Das Projekt] ermöglicht es, in die dichte Atmosphäre der Stadt einzutauchen und ist eine visuelle Aufzeichnung seiner reich und unterschiedlich bebauten Lebenswelt. Dieses Buch ist wie ein Sprung in die wilde Natur Hong Kongs und ein Ausdruck seines verikalen Elans.

Mit seinen unbevölkerten Bildern erschafft Jaquet-Lagrèze eine abstrakte Realität ohne die riesigen Menschenmassen, die sonst das Bild der Stadt dominieren. Mehr Bilder von der Serie gibt es in dem Buch Vertical Horizon und hier. [Romain Jaquet-Lagrèze]

jaque-lagreze1jaque-lagreze2jaque-lagreze3

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising