Mausperspektive: Eule greift in Superzeitlupe an [Video]

screenshot_14

Eine Eule nachts in freier Wildbahn zu beobachten dürfte schwer werden und im Zoo können sich diese faszinierenden Tiere kaum so verhalten wie sie es gewohnt sind. In Zeitlupe gefilmt sieht man, wie unglaublich präzise diese Tiere ihre Beute greifen können.

Aus Sicht einer Maus wurde das Video gedreht, dass die BBC Earth Productions für ihre Tierfilmdokumentation erstellten. Eine weiße Eule wurde dazu gebracht, unter Studiobedingungen eine versteckte Kamera zu attackieren, die auf den Boden gestellt wurde.

Das Resultat der Hochgeschwindigkeitsaufnahme ist faszinierend und erschreckend zugleich. Und ich glaube in eine dunkle Scheune gehe ich nie wieder.

[Via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising