Traktor DJ jetzt auch für iPhone und iPod touch

traktor DJ iphone ipod touch

Vor ein paar Monaten hat Native Instruments mit Traktor DJ die beinahe perfekte DJ-App für das iPad herausgebracht. Jetzt hat der Berliner Hersteller auch die iPhone- und iPod touch-Variante veröffentlicht – für nur 4,49 Euro statt 17,99 Euro wie bei der iPad-Version.

Traktor DJ ist mehr als nur eine nette App, um Tracks zu mixen eine Party mit Musik zu versorgen. Das saubere und logische Design könnte Modell für jeden Entwickler von Apps stehen. Es ist einfach mal naheliegend, dass Songs als Waveform dargestellt werden und nicht als drehende Platten. Warum? Weil digitale Musikdateien eben mal keine Vinylplatten sind.

Laut Native Instruments beinhaltet die iPhone-Version von Traktor DJ die gleichen Mixing-Features und Effekt wie sein großer Bruder auf dem iPad, und wie man sieht, haben die Entwickler es geschafft, hier ebenfalls zwei Tracks auf den kleinen iPhone-Bildschirm zu quetschen. Wir wären ehrlich gesagt doch eher überrascht, wenn man mit zwei Tracks simultan auf der ziemlich komprimierten Benutzeroberfläche arbeiten kann, aber schon mal große Hochachtung allein für den Versuch. Praktischerweise ist die Ansicht für einzelne Tracks deutlich praktischer zu bedienen.

Traktor DJ für das iPhone und den iPod touch sieht also nicht nur gut aus, sondern ist mit 4,49 Euro auch günstig genug, um selbst Einsteiger zu ermutigen, sich mal an den virtuellen Decks zu versuchen. [iTunes, via Gizmodo.com]

traktor DJ iPhone ipod touch single track

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising