Bier-Drohnen als Barkeeper [Video]

Wir kennen schon Tacocopter und Burrito-Bomber und auch wenn diese vielleicht eines Tages auch im echten Leben zu finden sind, so wird das wohl nicht in nächster Zukunft sein. Diese Bier-Drohnen allerdings könnten schon bald echtes Bier an echte Leute verteilen. In Südafrika. Vielleicht.

Als Teil des OppiKoppi-Musikfestivals sollen diese Bier-Drohnen schon im August betriebsbereit sein. Momentan bedarf es noch eines Menschen mit einer Fernsteuerung, um die Octocopter in die richtige Abwurfposition zu bringen, doch wenn es soweit ist, sollen sie mit Hilfe präziser GPS-Positionierung ihre Ware an Besteller ausliefern, die zuvor per Smartphone bestellt haben.

Wirklich präzises Abwerfen von Fallschirmen mit Bier in einer großen Menschenmasse dürfte wohl ein ziemlich schwieriges Unterfangen sein, aber laut der Twitter– und Facebookmeldungen des OppiKoppiFest ist wohl genau das das Ziel. Ich kenne mich jetzt mit südafrikanischen Gesetzen nicht gut genug aus um zu sagen, ob das dort so legal ist, bei uns gäbe es aber sicherlich so einige Behörden, die da etwas dagegen hätten. Wenn das alles doch nur ein Scherz sein sollte, dann aber ein aufwändiger und ein ziemlich gemeiner. Hoffen wir doch einfach, dass das Ganze zu einem weltweiten Trend wird. Träumen darf man ja wohl, oder? [Popular Science, via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising