Solarbetriebenes Katzenspielzeug hält euren Stubentiger auf Trab

k-bigpic-1

Wer nicht will, dass die Hauskatze Wände, Türen und Möbel zerkratzt, der sollte sich rechtzeitig um ein geeignetes Spielzeug kümmern, mit dem sich das Tier beschäftigen kann. Wer ein Fenster mit Sonneneinstrahlung hat, kann nun seine Katze für immer unterhalten, ohne selbst einen Finger krumm zu machen.

Das solarbetriebene Katzenspielzeug wird einfach mit einem Saugnapf am Fenster befestigt und dann legt es los. Eine Stock lässt, angetrieben von einem Elektromotor, einen Ball mit Federn kreisen. Den dürfte so ziemlich jede Katze erhaschen wollen.

Mit 40 US-Dollar kann man sich nach Herstellerangaben so zerkratze Möbel, Türen und Wände sparen. Sofern dem Tier nicht langweilig wird.

[Via Hammacher Schlemmer, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising