So groß ist die neue Enterprise im Vergleich zur Alten

enterprise-groessenvergleich

725,35 Meter - oder auch 2379,75 Fuß, was noch monumentaler klingt - so groß ist die neue Abrams-Mega-Enterprise. Hier könnt ihr sie im direkten Vergleich mit einigen Raumschiffen und -stationen beliebter SciFi-Universen sehen, etwa der guten, alten Enterprise, der Galactica und diversen Star Wars-Raumfahrzeugen.

Als J.J. Abrams sagte, dass er etwas Star Wars in das angestaubte Star Trek-Universum bringen will, meinte er offensichtlich auch den Maßstab der Raumschiffe. Auch wenn die neue „alte“ Enterprise nicht die Länge eines Imperialen Sternenzerstörers erreicht – immerhin 1600 Meter – so ist sie doch riesig im Vergleich zu den 288 Metern der alten Enterprise. Wenn es nun zum Kampf der Universen kommt, so könnten die Trekkies mit ein paar von denen nun in der Lage sein, einen Sternenzerstörer in die Luft zu jagen.

Stellt sich nur noch die Frage, wer das finanziert – was es kostet, haben unsere US-Kollegen ja schon herausgefunden. [Gizmodo.com]

Tags :
  1. Das ist Dummheit feinster Sorte. Man sollte wissen, dass die Technologie der Sternenzerstörer aus Star Wars etwa 300 Jahre hinter der von Star Trek hinterherhinkt. Die schießen mit lächerlichen Laserstrahlen, und selbst wenn der Sternenzerstörer 50 km groß wäre, könnte ihn jedes kleine Sternenflottenschiff im null Komma nichts pulversieren. In etwa so, wie ein kleiner Kampfjet ein 300 m langes Schiff Passagierschiff vernichten könnte. Größe ist nicht alles, zumindest im Universum nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising