BeoLab 14: Neues Surround-System von Bang & Olufsen sieht schick aus, kostet viel

beolab14

Wer guten Klang in möglichst schicker (und teurer) Form erwerben möchte, der ist beim dänischen Hifi-Hersteller Bang & Olufsen genau richtig. Das jüngst vorgestellte Surround-System BeoLab 14 ist da keine Ausnahme: hier treffen modernes Design auf satten Sound und satte Preise. Los geht’s ab 2.995 Euro.

Das BeoLab 14-System steht ab sofort in zwei Varianten zur Verfügung: Zum einen mit vier Satelliten-Lautsprechern – für all jene, die bereits ein Bang & Olufsen-TV-Gerät ihr Eigen nennen. Hier übernimmt der TV-Lautsprecher die Rolle des Centers, falls geeignet. Zum anderen mit fünf Satelliten-Lautsprechern zur Kombination mit TV-Geräten anderer Hersteller. Beiden gemein ist der aktive Subwoofer, in dem auch Verstärker für die Satelliten-Lautsprecher verbaut sind.

Während jeder Satellit mit einer Leistung von 140 Watt daherkommt, verfügt der Subwoofer über kraftvolle 280 Watt. Darüber hinaus gibt’s einen Raumanpassungspegler und die B&O –Technologie „adaptive Bass Linearisation“, die eine verzerrungsfreie Leistung auch bei hohen Pegeln gewährleisten soll.

Um das System optisch an den eigenen Wohnraum anzupassen, stellt Bang & Olufsen BeoLab 14 in unterschiedlichen Farben zur Verfügung, darunter rot, blau, schwarz und weiß. Kostenpunkt: 2.995 Euro für die 4.1-Variante, 3.295 Euro für die 5.1-Varainte (jeweils UVP des Herstellers. Im Bang & Olufsen-Verhältnis übrigens „Einstiegsklasse“).

[Bang & Olufsen]

Tags :
      1. Dein „Logitech Teil“ klingt im direkten Vergleich aber auch sch….. Wenn dann könnte man B&O noch am ehesten mit Bose oder B&W vergleichen und dafür ist der Preis vergleichsweise niedrig.

      2. Naja Bose und B&W zu vergleichen ist ja auch schon ein Unding Bose ist was Soundqualität im vergleich zum Preis angeht zusammen mit Beats mit das schlimmste was es gibt. Jeder der auch nur Halbwegs Ahnung von Hifi hat würde nie Bose mit B&W geschweige den mit B&O vergleichen obwohl auch diese Firmen in den Letzten Jahren nichts wirklich neues Hervorgebracht haben.

  1. Ich bin auf der Suche nach Boxen für meinen TV SONY. Ich möchte guten Sound, schönes Disign und keine Riesen Dinger. Vor mir liegen Prospekte von B&O, Bowers & Wilkins, NAD und sa. Soll ich Aktivlautsprecher kaufen oder doch besser welche mit Sep. Verstärker?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising