PS4: Erste Blitzer der Hardware [Video]

PS4

Ob Zufall oder Strategie - gestern, einen Tag vor der Vorstellung der neuen Xbox, zeigt ein Teaser vage erste Bilder der PS4-Hardware. Zwar lässt sich nicht besonders viel erkennen, allerdings lässt sich schließen, dass die Next-Gen-Konsole deutlich kantiger ausfällt als ihr Vorgänger.

Der Teaser zoomt immer näher an den schwarzen Kasten der PS4 heran. Die neue Konsole von Sony rückt näher. Viel erkennen lässt sich nicht und das hat nichts mit Sehschwäche zu tun: Der Teaser zeigt geschickt die Konsole als Ganzes, ohne sie zu offenbaren. Zwischendruch blitzen Nahaufnahmen einiger Details auf. Viel lassen sie noch nicht schließen. Lediglich, dass die PS4 deutlich kantiger werden dürfte.

Konkret wird Sony lediglich mit einer Information: Die PS4 wird am 10. Juni um 18 Uhr PDT vorgestellt. Sie wird wohl zentrales Thema (“See it first at E3) der diesjährigen E3 und die wird besonders im Hinblick auf die neuen Konsolen und deren Games spannend. Beispielsweise wurde ein erstes Poster zur in letzter Zeit etwas in Verruf gekommenen Resident Evil-Serie enthüllt. Teil  7 mit dem Untertitel “The War Ends Now” lässt mutmaßen, dass es sich um den letzten Ableger der Reihe handeln könnte.

 

[via engadget]

Tags :
  1. Hab eine Idee für eine Apple-Spielekonsole:
    keine Knöpfe, nur ein Spiel und man steuert die Konsole indem man sie ignoriert. Die Konsole ist außerdem eine perfekte Kugel und angeblich benutzen sie alle Promis.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising