T-Shirt-Faltroboter: H&M-Mitarbeiter werden irgendwann ersetzt

screenshot_05

Verkäufer in Klamottenläden könnten bald Probleme mit ihrem Job bekommen, wenn sich der Faltroboter für Hemden und T-Shirts durchsetzt, den ROS Industrial entwickelt hat.

Die Demonstration des Roboters, der von ROS Industrial entwickelt wurde, zeigt, wie schnell Menschen durch Maschinen auch bei recht diffizilen Arbeiten mittlerweile ersetzt werden könnten, wenn man das will.

Natürlich arbeitet das Gerät derzeit noch recht langsam und behäbig, aber wie immer wird es durch den technischen Fortschritt dabei nicht bleiben. Was kommt als nächstes? Der Klofrau-Roboter?

[Via ROS Industrial, IEEE Spectrum, gizmodo.com]

Tags :
  1. Bin ich doof? Ich sehe in diesem Video keinen Faltroboter… Jediglich einen Roboter der mit einem T-Shirt den Tisch wischt… Echt doof

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising