Riesiger 1:1 Nachbau des X-Wing Fighters aus Lego [Galerie]

legoxwimgtb

Das ist wirklich unglaublich. Lego hat ein 1:1 Modell eines X-Wing Fighters gebaut – mit 5.335.200 Steinen. Das Modell könnte wohl Luke Skywalker und Porkins zusammen tragen. Das Modell basiert auf dem normal erwerblichen 560 Teile X-Wing von Lego. Statt in eine Spielzeugkiste passt dieser mit seinen 3.35 Metern Höhe, 13.1 Metern Länge und einer Flügelspannweite von 13.44 Metern nicht mal in eine gewöhnliche Garage.

Die Fakten zum Modell:

  • 5.335.200 Lego Steine
  • 20.856,02 kg Gewicht (einschließlich Stahlgrundgerüst)
  • Höhe: 3.35 Meter
  • Länge: 13.1 Meter
  • Flügelspannweite: 13.44 Meter
  • 32 Arbeiter benötigten 17.336 Stunden (etwa 4 Monate) zum Bau
  • Der Unterschied zum kleinen Modell? Die Triebwerke leuchten und röhren ganz wie im Film

Das Team von Gizmodo.com reiste zur Besichtigung zu einem Flugzeughangar in der Nähe von New York, wohin das Modell aus Kladno in Tschechien geliefert wurde. Jetzt kann der X-Wing auf dem Times Square besichtigt werden. Besucher können sogar im X-Wing Platz nehmen. In der Galerie seht ihr Bilder des Besuchs. [Bilder: Nick Stango, Gizmodo.com]

LEGOXWing

Bild 1 von 14

legoxwing1
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising