S.M.A.C.K. 5.000.000 Schlüssel-Taser in Pink

S.M.A.C.K.

Frau von heute muss immer mehr darauf achten, nicht in eine U-Bahn-Schlägerei verwickelt zu werden oder zumindest im Falle einer solchen die Möglichkeiten haben, Zivilcourage zu beweisen - und sei es in Pink. der S.M.A.C.K. 5.000.000 ist ein handlicher Taser für den Schlüsselbund.

Geht man des Abends eine dunkle Gasse entlang, ist es gut, ihn dabei zu wissen: Den S.M.A.C.K. 5.000.000 Taschen-Taser für die stilbewusste Frau. Reicht ein einfaches “Nein” nicht und der unfreiwillige Kontakt wird zu aufdringlich, genügt es, schnell den Schlüssel aus der Tasche zu kramen und dem unliebsamen Anhängsel eine prickelnd pinke Abreibung zu verpassen.

S.M.A.C.K. 5.000.000 steht für Stun My Attacker Compact Keychain. Damit sich die Dame nicht selbst betäubt, verfügt der Taser, nebst praktischer LED-Taschenlampe, über einen Sicherheitsschalter. Für das männliche Belästigungsopfer gibt es das Produkt auch in dezenterem Schwarz.

Wie es um die Spannung, die den Körper des Angreifers durchzucken soll, bestellt ist, weiß der Hersteller selbst nicht so genau. Lediglich, dass der S.M.A.C.K. 5.000.000 sich mit anderen Marken vergleichen ließe. Einen Wert weiß man aber auf jeden Fall: Kosten soll der Taschentaser circa 30 Dollar.

Seit 2008 sind der Handel, der Besitz, das Führen und die Benutzung von Elektroimpulswaffen in Deutschland verboten, solange sie kein Prüfzeichen von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt haben. Selbst in den USA liefert der Hersteller nicht in alle Staaten.

 

  1. Bis meine Göttergattin das Teil in ihrer Tasche gefunden hat ist entweder der Akku leer, der böse Räuber in Pension, oder sie hat den Schlüssel samt Taser ohnehin vergessen ;-)

Hinterlasse einen Kommentar zu Mathias Windhager Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising