Stoff mit Schweiß-Leitungen für trockene Klamotten

screenshot_16

Sportkleidung soll den Schweiß ableiten, aber natürlich wird das Gewebe trotzdem feucht und schwer. Forscher der Universität Kalifornien haben ein Gewebe entwickelt, das den Schweiß wie eine Wasserleitung ableiten kann.

Das Gewebe besteht aus hydrophoben Fasern und funktioniert ein wenig wie die menschliche Haut, auf der Schweiß auch in Tropfen zusammen läuft.

Die echte Innovation sind jedoch die gewobenen Kanäle aus wasseranziehenden (hydrophilen) Fäden, die diese Tropfen dann dorthin abtransportieren, wo sie leicht verdunsten können. Das System funktioniert sogar, wenn die Klamotten total durchnässt sind.

[Via UC Davis, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising