Shapeways: Quietscheentchen aus dem 3D-Drucker

screenshot_26

Der 3D-Druckdienst Shapeways bietet nun auch Gegenstände aus einem gummiartigen Material an. Bislang waren Metalle, Holz und harte Kunststoffe im Programm. Nun können auch weiche Objekte hergestellt werden.

Schuhsohlen, Gummientchen und allerlei andere Gegenstände lassen sich nun auch per 3D-Drucker erstellen. Der Dienstleister Shapeways bietet dazu ein neues Material namens Elasto Plastic an. Es ist ein flexibler, gräulich weißer Elastomer, der schlagfest und wasserdicht ist.

Derzeit bietet Shapeways Elasto Plastic noch als experimentelle Option an. Man kann also nur Gegenstände damit ausdrucken, die man selbst als 3D-Plan hochgeladen hat.

Was könnte man damit schönes oder nützliches drucken? Schreibt eure Ideen in die Kommentare.

[Via Shapeways, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising