BlackBerry Over-the-Air Auto-Updates

BlackBerry Over-the-Air

Over-the-Air ist ein Mobile Computing Service, mit dem BlackBerry Autoherstellern helfen möchte, auch noch lange nach dem Autokauf Software-Updates an den Kunden weiter zu geben. Vorgestellt wurde dieser Service auf der diesjährigen Telematics in Detroid.

Softwareaktualisierungen in Fahrzeugen Over-the-Air (OTA) zur Verfügung stellen, das ist der Zweck des Mobile Computing Services. Es ermöglicht die die direkte Kommunikation zwischen dem Hersteller und den bereits verkauften Fahrzeugen. Genutzt werden soll dafür das globale Netzwerk von BlackBerry, durch welches auch eine Vielzahl anderer Geräte des Herstellers betreut und mit Updates versorgt werden.

Autos sind inzwischen viel mehr als nur ein bloßes Beförderungsmittel. Sie stecken voller Technik uns Software, nicht nur für Verkehrsangelegenheiten, sondern auch zu Zwecken der Unterhaltung. Over-the-Air bringt all diese Software stets auf den aktuellsten Stand – ohne große Verzögerungen. So zumindest die Theorie. Mit der Entwicklung des OTA-Services baut BlackBerry seinen Mobile Computing-Bereich aus.

[via Hotwire PR]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising