Lampe aus 200 Verkehrshütchen

k-bigpic-4

Was will uns der Künstler sagen, der 200 Verkehrshütchen zu einer Lampe zusammen gebaut hat? Könnte man sich gut als Satellit vorstellen, nachdem die Konstruktion 'Planet: Achtung Baustelle!' heißt.

Der PUC ( „Planet: Under Construction“ ist eine Lampe mit einer hellen Lichtquelle in der Mitte, die die 200 Pylonen durchleuchtet. Das Kunstwerk stammt vom Architektenbüro Woods Bagot und wurde für die Ausstellung Vivid Sydney gebaut.

Das riesige Warnzeichen hängt am Eingang der Kunstausstellung angebracht, die noch bis zum 10. Juni 2013 geöffnet hat.

[Via Designboom, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising