Schnurlose Lampe wird durch Umwerfen ausgeschaltet

k-bigpic

Sogar absolute Minimalismus-Fetischisten benötigen an ihren Lampen Ein- und Ausschalter, oder? Designer William Lee hat sich ein System ausgedacht, das sogar noch die Schalter weglässt. Die Lampe ist mit einem Bewegungssensor ausgestattet und schaltet ab, wenn man sie umwirft.

Die Lampe heißt treffenderweise “Switch” und besitzt 60 LEDs, die den Arbeitsplatz ausleuchten sollen. Nicht einmal ein hässliches Stromkabel ist zu sehen, denn im Inneren der Switch sitzt ein Akku, der wieder per USB aufgeladen werden muss, wenn der Ladestand zur Neige geht.

Hoffen wir einmal, dass die Switch nicht allzu teuer wird, denn derzeit ist die Lampe noch ein Designmodell.

[Via Model Citizens NYC, gizmodo.com]

ku-xlarge

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising