We See In Every Direction: Chaotischer Browser, der all seinen Nutzern die Kontrolle gibt – gleichzeitig

wee see in every direction

Wenn ihr im Netz auf einer Website surft, seid ihr garantiert nicht die einzigen, die sich gerade deren Inhalte zu Gemüte führen. Womöglich befinden sich tausende andere Nutzer ebenfalls auf genau dieser Seite – ihr könnt sie nur nicht sehen. Außer: Ihr benutzt den Webbrowser „We See In Every Direction“ des schwedischen Künstlers Jonas Lund.

„We See In Every Direction“ ist ein chaotisches, unpraktisches, aber durchaus spannendes Kunstprojekt. Ihr teilt euch den Webbrowser nämlich mit all seinen Benutzern. Das Konzept: jeder bekommt Kontrolle über den Browser und binnen weniger Sekunden bricht Chaos aus. Die Trolle unter euch haben den Browser wahrscheinlich jetzt schon installiert. Alle anderen verschaffen sich mit folgendem Video einen kurzen Ersteindruck:

Wer sich ins Getümmel stürzen möchte, kann den Browser unter ineverydirection.com herunterladen. Achtung: THIS IS MAAAADNESS!

[Wee See In Every Direction via Gizmodo.com]

Geek-Test: Wie gut kennst du dich mit Browsern aus?Teste dein Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising