Boschs Plugless lädt E-Autos kabellos

Bosch Plugless, via engadget

Plugless ist ein neues System von Bosch, mit dessen Hilfe sich (bisher nur einige wenige) E-Autos kabellos aufladen lassen. Die Fahrzeuge ließen sich mit dem erschwinglichen System zu Hause noch komfortabler laden, ähnlich wie es bereits bei manchen Smartphones der Fall ist.

Kabellose Autoaufladung könnte sich zu einer zukunftsweisenden Technologie entwickeln. Man stelle sich nur spezielle Ladeparkplätze vor. Plugless von Bosch ist vorerst jedoch für den privaten Gebrauch in Garagen vorgesehen – wie schon beim PowerMax. Einfach von der Arbeit nach Hause kommen, über dem Stufe 2 Ladefeld parken, gehen, geht es unkomplizierter? Mehr ist nicht nötig. Sozusagen, denn erst einmal muss das System für um die 3.000 Dollar angeschafft und installiert werden. Außerdem ist Plugless bisher nur mit den beiden in den USA populärsten Elektroautos kompatibel: Dem Nissan Leaf und dem Chevy Volt.

Bosch sieht das System als Testlauf. Stößt es auf positive Resonanz, sollen mit weiteren Fahrzeugen kompatible Modelle zu einem günstigeren Preis auf den Markt kommen. Laut eigenen Angaben soll die Ladevorgang nicht mehr Zeit als die Kabelvariante beanspruchen. Allerdings bleibt ein Wermutstropfen: 10 Prozent des bezahlten Stroms gehen während der kabellosen Aufladung verloren.

[via Bosch, engadget]

Tags :
  1. Wer Probiert ob man damit auch ein Lumia dran laden kann ? Oder ob das Lumia es als Ladegerät erkennt klappt ja bei Induktionsherden auch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising