Der fliegende Katalog für Privatjets

jetkatalog

Wer mit Kunden zu tun hat, die möglicherweise Millionen von US-Dollar ausgeben wollen, um ein Luxusprodukt zu kaufen, schadet es kaum, etwas mehr für die Promotion auszugeben. Kugelschreiber und Gummibärchen mit Firmenaufdruck sind da eher fehl am Platz. Die Broschüre für den Privatjet Embraer Lineage 1000 schwebt einige Zentimeter über dem Boden.

Die Broschüre, die eher nach großem Buch aussieht, ist mit einem Magnet ausgestattet, der sie einige Zentimeter über der elektromagnetischen Basisstation schweben lässt. Außerdem ist die Broschüre oder besser gesagt das Buch mit einem 3D-Relief des Jets ausgestattet. Nicht schlecht. Fehlt nur noch die Fernsteuerung.

[Via YouTube, gizmodo.com]

Tags :
  1. Penlich wäre wenn diese Magnete,
    die Daten auf dem Magnetstreifen der schwarzen Amex löschen,
    und der Premium- Kunde dadurch zahlungsunfähig wird…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising