Segway aus Lego

legosegway

Der Lego-Flüsterer Simon Burfield hat die bunten Plastiksteine zu einem Segway zusammen gebaut. Die Konstruktion trägt sein Gewicht problemlos - kann ihn aber noch nicht selbst balancieren. Der Legway, wie das Gefährt heißen soll, besitzt aber schon vier Mindstorm NXT und kann auch fahren.

Simon Burfields Lego-Segway („Legway“) soll irgendwann auch selbst balancierend fahren wie das große Vorbild. Besonders schnell ist der Roller, der über eine neigbare Stange gesteuert wird, aber noch nicht. Der Bastler will allerdings noch eine viel größere Version davon bauen. Kann sich jemand vorstellen, wie groß die Legoschachteln wären, wenn diese Kunstwerke im Handel frei erhältlich wären? Und wie dick die Bauanleitungen wären?

Wir sind gespannt, das Burfields noch so auf Räder bringt. Einen Lego-Rollstuhl in Lebensgröße hat er schon fertig gestellt.

[Via YouTube, Make, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising