Small Soldiers: Ohne die visuellen Effekte ein besserer Film? [Video]

smallsoldiers

Wer erinnert sich noch an Small Soldiers? In dem Film sollen Actionfiguren durch Militärtechnologie interaktiver zu werden, erwachen letztlich aber vollständig zum Leben. Nicht gerade die sinn- und gehaltsvollsten 108 Minuten der Filmgeschichte. Und eventuell wäre eine Filmversion dieses Testvideos des Spezialeffekte-Teams unterhaltsamer gewesen.

Da CGI noch in den Kinderschuhen steckte, wurden die Stan Winston Studios damit beauftragt, den Figuren Leben einzuhauchen. Die Figuren wurden mit Stangen und Drähten bewegt, die nach der Aufnahme digital entfernt wurden.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising