Kinder designen die ulkigsten Stühle – ein Glück, dass sie auch jemand baut

stuehle

Aus der vermutlich einteiligen Reihe “Wenn Kinder Möbel designen”: Zwei Stühle, die echt ulkig ausschauen. Aber auch irgendwie süß. Und einer davon schaukelt sogar! Dahinter steckt ein Universitäts-Projekt in der Grundschule und die einfache Aufgabenstellung: Malt doch mal einen Stuhl, liebe Kinder.

Von den zahlreichen Stühlen der zwischen sieben und acht Jahre alten Künstler wählten die Studenten Jack Beveridge und Joshua Lake zwei aus: den grün-roten „Deniss the Menace“ und den knallgelben Schaukelstuhl mit eingebautem Aquarium. Wer sich Originaldesign und finales Möbelstück im Bild links genau anschaut, wird allerdings feststellen: Beim Schaukelstuhl ist den Möbelbauern ein kleiner Fehler unterlaufen: die Füße sind falsch herum.

Trotzdem: Dufte Idee, dufte Umsetzung.

[via Gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising