R2-D2 als Geburtstagstorte mit Hologrammprojektor

screenshot_05

Wir haben schon zahlreiche echt hübsche Kuchen in den letzten Jahren gesehen, aber das hier ist das erste Mal, dass wir auf einen Sechsjährigen neidisch sind, der diese R2-D2-Torte zum Geburtstag bekam. Die projiziert auch noch ein Hologramm an die Wand.

Marc Freilich hat die Torte für seinen Sohn Alexander gebaut – es ist eine riesige Schokotorte die natürlich passend mit Glasur überzogen wurde. Ein Picoprojektor in der Torte, der an einen externen Laptop angeschlossen ist, projiziert Prinzessin Leias berühmte Botschaft an die Wand.

Habt ihr schon einmal eine geniale Geburtstagstorte bekommen? Schreibt es einfach in die Kommentare – und ein Link zu einem Foto wäre natürlich genial.

[Via WedgeStrap, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising