Der Steckdosen-Taschenlampen-Tisch-Hocker ist da!

tisch1

Er ist das Schweizer Taschenmesser unter den Hockern: der multifunktionelle SpoolStool. Er vereint Hocker, Tisch, Taschenlampe und Steckdosenleiste in einem schicken Designobjekt.

Welche Alltagsproblem der neuseeländische Jungdesigner Joe Levy mit seinem Hocker zu lösen suchte, ist nicht bekannt. Herausgekommen ist auf alle Fälle ein Hocker, der die schweizer Armee begeistern könnte. An der Unterseite des Hockers befindet sich eine Steckdose – praktisch, um etwa ein Laptop anzuschließen, benutzt man den SpoolStool als Beistelltisch. Die große Rille um die runde Platte dient dabei als Aufwickelhilfe für lästige Kabel.

tisch2

Die drei Beine des Hocker-Tisch-Hybriden lassen sich abschrauben. So kommen weitere Steckdosen zum Vorschein. Und eines der Stuhlbeine entpuppt sich gar als wiederaufladbare LED-Taschenlampe. Ob es sich mit dem SpoolStool allerdings so gut in der Wildnis überleben lässt wie mit einem Schweizer Taschenmesser – das sei einmal dahingestellt.

[via Design Milk, gizmodo.com

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising