Die neue Dropbox-Schnittstelle synchronisiert auch App-Daten

dbx-chooser

Die Dropbox wird ihr Angebot erweitern. Geht es nach dem Willen von CEO Drew Houston, dann wird aus dem Cloud Storage Service in Zukunft ein plattformübergreifender Synchronisationsdienst für jegliche Art von Daten.

Auf der Entwicklerkonferenz DBX wurden neben den bewährten Schnittstellen Sync und Core, mit denen mittlerweile 175 Millionen Nutzer mehr als eine Milliarde Dateien pro Tag synchronisieren, eine neue Schnittstelle und zwei Entwicklertools präsentiert.

Mit der Datastore API können Entwickler die Daten ihrer Apps (Kontakte, Settings, Highscores…) in Datenbanken speichern, deren Synchronisation Dropbox übernimmt. Damit könnten beispielsweise Kalender- und Adressbucheinträge automatisch über mehrere Desktop- und Mobilgeräte synchronisiert werden.

Mit Chooser und Saver können Daten aus der Dropbox in bestehende Apps geladen, sowie aus der App entstandene Daten mit einem Klick in der Dropbox gespeichert werden. Diese Drop-Ins lassen sich als UI-Komponenten innerhalb kurzer Zeit in bestehende Apps integrieren. Chooser wird unter anderem bereits von Yahoo! Mail genutzt.

Synchronisieren sei das neue Speichern – so wurde Dropbox-CEO Drew Houston vielfach von der DBX zitiert. Im Licht aktueller Datenschutz-Skandale dürften viele Nutzer dem nächsten Schritt in die Cloud skeptisch gegenüberstehen. Praktisch ist die Vision der totalen Synchronisation über Dropbox aber durchaus, bei der Vielzahl an Geräten unterschiedlicher Betriebssysteme und Plattformen auf dem Markt.

[dropbox Blog], via [wired, zdnet] (Bild: Dropbox Chooser)

Tags :
  1. Ich benutze seit ein paar Wochen Copy.com und habe es für sehr gut befunden.
    Vielleicht das nächste Dropbox?
    Wenn ihr untenstehenden Link verwendet bekommt ihr statt 15 GB satte 20 GB und könnt ähnlich wie bei Dropbox weitere Freunde einladen. Für jeden geworbenen Freund bekommt ihr weitere 5GB. Copy.com macht das aber nur eine begrenzte Zeit (Promotion Phase).

    https://copy.com?r=ZwE0u7

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising