Test: Samsung Galaxy S4 Mini – das bessere Samsung Galaxy S4?

IMG_9875grank

Samsung hat das Galaxy S4 Mini veröffentlicht. Wir haben uns den kleinen Bruder des Samsung Galaxy S4 genauer angeschaut und verraten dir in unserem Test, ob sich der Kauf lohnt.

Das Samsung Galaxy S4 Mini ist nun schon der zweite Mini-Ableger eines Samsung-Flaggschiffs. Beim Samsung Galaxy S3 Mini bemängelten viele die im Vergleich zum Galaxy S3 schwache Performance. Trotzdem verkaufte sich das Samsung Galaxy S3 Mini wohl auf Grund seiner namentlichen Ähnlichkeit zum bekannten Galaxy S3 und auf Grund des handlichen Formfaktors äußerst gut. Nach dem Erscheinen des Samsung Galaxy S4 war es also nur eine Frage der Zeit, bis Samsung auch hier eine kleine, etwas günstigere Version bringt.

Samsung Galaxy S4 Mini: Optik & Verarbeitung & Display

Das Samsung Galaxy S4 Mini kommt im gleichen Look & Feel wie sein großer Bruder. Die Knöpfe sind an den äquivalenten Stellen, der Rahmen besteht aus Plastik in Chrome-Optik und die Rückseite aus glatter, fingerabdruckanfälliger Plastik. Seine Größe ist mit der eines iPhone 5 vergleichbar. Allerdings verbaut Samsung in dem Gehäuse ein mit 4,3-Zoll recht großes Display. Dies wird durch einen sehr schmalen Rahmen erreicht. Leider löst das Amoled-Display nur mit 960 x 540 Pixel auf, was in dieser Preiskategorie zu wenig ist. Ausführlicher gehen wir hier auf diese Punkt ein.

Samsung Galaxy S4 mini Vergleich

Bild 1 von 16

von links nach rechts: S4, S4 mini, S3 mini

Hardware & Kamera

Im Samsung Galaxy S4 Mini werkelt ein Qualcomm Snapdragon 400 Dual-Core mit 1,7 GHz getaktet und von 1,5 GByte RAM unterstützt. Das klingt im ersten Moment wenig beeindruckend. Trotzdem schafft es das Samsung Galaxy S4 Mini auf Grund seiner geringen Auflösung und einiger im Vergleich zum Galaxy S4 gestrichener Features, seinem großen Bruder in Sachen Performance in nichts nachzustehen, gefühlt fast schon zu überholen.

IMG_9881Von den acht GByte intern verbauten Speicher stehen dem Nutzer magere 5,8 GByte zur Verfügung. Allerdings kann das Samsung Galaxy S4 Mini dank seines microSD-Slots um bis zu 64 GByte erweitert werden. Außerdem hat Samsung daran gedacht sowohl LTE, als auch NFC zu unterstützen.

Auf der Rückseite kommt eine Kamera mit 8 Megapixel zum Einsatz die Smartphone-typisch bei guten Lichtverhältnissen ganz ordentliche Bilder liefert. Gefallen hat uns die dazugehörige Kamera-App, die sich bis auf den fehlenden Features „Drama-Shot“ und „Dual-Camera“ mit der Kamera-App des Samsung Galaxy S4 vergleichen lässt.

Telefonie & Akku

Die Sprachqualität des Samsung Galaxy S4 Mini ist gut. Der Gesprächspartner ist laut und deutlich zu verstehen, auch wenn Umgebungsgeräusche nicht im gleichen Maße herausgefiltert werden wie bei einigen High-End-Modellen. Der Akku fasst 1.900 mAh und schafft es, das Galaxy S4 Mini länger als den Smartphone-Durchschnitt mit Energie zu versorgen. Die Kamera auf der Vorderseite löst mit guten 1,9 Megapixel auf.

Features

IMG_9882 KopieBeim Samsung Galaxy S4 Mini kommt Android 4.2 Jelly Bean mit dem Samsung-UI TouchWiz zum Einsatz. Allerdings wurden im Vergleich zum großen Galaxy S4 die meisten Gesten- und Augensteuerungsfunktionen gestrichen. Unserer Meinung nach war das eine gute Entscheidung, sind diese Funktionen doch derart unausgereift, dass man sich beim Galaxy S4 wie ein Beta-Tester fühlte.

Wie sein großer Bruder kommt auch das Samsung Galaxy S4 Mini mit einem Infrarotsensor um Fernseher, AV-Receiver, Media- und DVD- oder Blu-ray-Player anzusteuern. Eine Lernfunktion lässt das S4 Mini leider vermissen. So muss der Steuercode aller neuen Geräte mittels der umfangreichen Datenbank eingepflegt werden. Übrigens kann das S4 Mini, im Gegensatz zum S4, bei angeschlossenen Kopfhörern, die in dem Fall als Antenne dienen, UKW-Radio empfangen.

Gizrank

Das Samsung Galaxy S4 Mini macht richtig Spaß! Solide verarbeitet mit flottem Prozessor und ohne unzuverlässige S4-Features wird es mit Sicherheit viele zufriedene Käufer finden, zumal das Samsung Galaxy S4 Mini mit seinen 4,3 Zoll besser in der Hand liegt als Flaggschiff-Smartphones mit ihren meist 5 Zoll. Lediglich die doch recht geringe Auflösung des Displays und die schmierige Rückseite sorgen dafür, dass das Samsung Galaxy S4 Mini einen halben Punkt Abzug erhält und damit knapp an der Bestmarke vorbei schrammt.

Die UVP liegt beim Samsung Galaxy S4 bei 529 Euro. Wie bei Samsung Smartphones fast schon üblich liegt der Straßenpreis bereits kurz nach Release deutlich unter der UVP. So haben wir das S4 Mini bereits für 385 Euro gefunden.

Auch interessant: Ein Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S4, S4 Mini und S3 Mini.

IMG_9876

Samsung Galaxy S4 Mini: Technische Spezifikationen

Display: 4,3 Zoll SAMOLED mit qHD Auflösung (960 x 540 Pixel, entspricht einer Pixeldichte von 256 ppi)
Prozessor: 1,7 GHz Dual Core Qualcomm Snapdragon 400
GPU: Adreno 305
Arbeitsspeicher: 1,5 GB RAM
Interner Speicher: 8 GB (5GB verfügbar), erweiterbar mittels microSD um max 64 GB
Betriebssystem: Android 4.2.2/Jelly Bean + Nature UI
Hauptkamera: 8 Megapixel
Frontkamera: 1,9 Megapixel
Maße: 124,6 x 61,3 x 98,94 Millimeter
Gewicht: 107 Gramm
Akku: 1.900 mAh
Verbindungen: NFC, 3G/4G, 802.11 a/b/g/n (2,4 GHz + 5 GHz), DLNA, Wi-Fi Hotspot, IR-Port
UVP: 529 Euro (Straßenpreis derzeit etwa 385 Euro)

gizrank-big-45

Tags :
  1. Das S4 Mini ist ein interessantes Gerät. Eigentlich kann man hier auch vom S2 Plus sprechen den hiervon ist es ein gelungenes Update entgegen dem Downgrade das echten S2 Plus.

    Was für mich beim S4 Mini interessant ist, ob denn die DualSim Version GT-I9192 nach Deutschland oder zumindestens nach Europa kommt? habt Ihr da Informationen?

  2. Und wieder; plastik, plastik, plastik

    Dieser Kommentar hat zu viele negative Stimmen erhalten hat. Klicken Sie hier, um die Nachricht zu sehen.
  3. Habe das Handy eben bekommen und werde mir mal ein eigenes Bild machen.
    Weiß jemand wo ich jetzt schon eine Brodit-Halterung für das Gerät kriege?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising