Das kleinste Puzzle der Welt ist gar nicht so kompliziert – wenn man es mal gefunden hat

minpuzzle

Je größer und komplexer ein Puzzle, desto höher auch die Aufmerksamkeit, die ihm zuteilwird. Wie schaut es aber auf der anderen Seite der Skala aus? Am Karlsruher Institut für Technologie wurde jetzt das kleinste Puzzle der Welt erschaffen, das eigentlich ziemlich einfach zusammensetzbar ist – vorausgesetzt man hat ein sehr ruhiges Händchen und eine Lupe.

Das winzige Puzzle besteht aus nur drei Teilen, die je weniger als ein Millimeter groß sind und mit einem LIGA2.X genannten Verfahren hergestellt wurden. Mit dem Puzzle soll demonstriert werden, dass dieser neue Ansatz zum Mikrospritzgießen ohne die vorher nötige Substratplatte auskommt, die alle Teile verband. Stattdessen können nun die verschiedenen Bauteile einzeln und direkt gefertigt werden. Mit dem Verfahren sollen kleine Bauteile für medizinische Geräte, Uhren oder Motoren in Zukunft günstiger und schneller herstellbar sein. [PhysOrg]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising