Vollverkleidetes Fahrrad soll über 130 km/h schnell werden

ku-xlarge (3)

Graeme Obree will den Geschwindigkeitsweltrekord für Fahrräder übertreffen, und der liegt bisher bei 133 km/h. Das Spezialrad Beastie, das im Rahmen der World Human Powered Speed Challenge eingesetzt werden soll, ist voll verkleidet und soll so einen besonders niedrigen Luftwiderstand aufweisen.

Anfahren kann man mit dem Rad nicht ohne fremde Hilfe. Es muss von zwei Menschen in der Startphase begleitet werden, weil es sonst schnell umkippen kann.

Obree hat das Rad schon 80 km/h beschleunigt. Wir werden sehen, ob er den Weltrekord knacken wird.

[Via Humans Invent, Bild: Humans Invent, gizmodo.com]

k-bigpic (2)

Tags :
  1. Etwas unpräzise formuliert. Markus Stöckl hat es mit einem normalen Fahrrad bergab schon auf über 210 km/h geschafft, und Fred Rompelberg war auf den Bonneville Flats auch schon mal 265 km/h schnell – allerdings im Windschatten eines Spezial-Dragsters.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising