Acer S276HL: Schickes XXL-Display zum moderaten Preis

Acer S276HL

Acer erweitert seine Produktpalette um den schicken Monitor Acer S276HL. Der 27 -Zoller fällt durch sein ungewöhnliches Äußeres auf und kommt mit Direktanschlussmöglichkeit für mobile Endgeräte über MHL. Die native Auflösung des Bildschirms beträgt 1.920 x 1.080 Pixel und wird von einem äußerst schmalen Rahmen umgeben.

Was am Acer S276HL als erst es auffällt ist der nach rechts versetzte Standfuß. Beinahe sieht es aus, als würde der Bildschirm schweben. Der 27-Zoller aus der neuen S6-Serie mit IPS-Display mit LED-Beleuchtung macht einen sehr schlanken Eindruck. Das Panel bringt laut Hersteller eine maximale Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter und hat einen sehr weiten Betrachtungswinkel von 178 Grad (waagrecht und senkrecht), bevor das Kontrastverhältnis unter 10:1 fällt.

Am besten eignet sich der Acer S276HL für die Full-HD-Wiedergabe von Multimedia-Inhalten. Die Reaktionszeit von sechs Millisekunden eignet sich bestens für Filme, beim Spielen von Egoshootern (60 FPS) kann es aber doch zu Nachziehern kommen.

Die innere Besonderheit des Monitors ist der integrierte MHL-Anschluss (Mobile High Definition Link). Die verhältnismäßig neue Schnittstelle für mobile Geräte ermöglicht die Übertragung hochauflösender Video- und Audiodaten zum Monitor über ein einzelnes Kabel, das gleichzeitig das Smartphone oder Tablet aufladen kann. Allerdings ist MHL noch längst nicht so weit verbreitet wie HDMI.

Laut Hersteller soll das Display im Betrieb etwa 35 Watt verbrauchen. Acer gibt drei Jahre Garantie auf das Gerät. Ab sofort ist der Acer S276HL für etwa 300 Euro zu haben. Eine kleinere 23-Zoll-Ausgabe, den S236HL für 200 Euro gibt es ebenfalls. Außer im Preis und der Diagonale sind beide Monitore identisch.

 

Acer S6 Technische Daten
Acer S236HL Acer S276HL
Allgemein
Displaytyp TFT TFT
Abmessungen (B x H x T mm) 548 x 405,1 x 142,3 622 x 450 x 142
Min. Displaydicke mm 12,8 14,7
Farbe Titanium Titanium
Display
Paneltechnologie IPS LED IPS LED
CrystalBrite Ja Ja
Größe cm 58 69
Größe Zoll 23 27
Format 16:9 16:9
Displayabmessungen (mm) 509,8 x 286,8 597 x 336
Pixelabstand(mm) 0,265 0,311
Auflösung 1.920 x 1.080@60Hz 1.920 x 1.080@60Hz
Frequenz (H/V) 30-80 KHz/55-75 Hz 30-80 KHz/55-75 Hz
PPI 96 82
Reaktionszeit ⁠(ms) 6 6
Kontrast 100 Mio.:1 100 Mio.:1
Helligkeit (cd/m2) 250 250
H/V° CR 10:1 178/178 178/178
H/V° CR 5:1 178/178 178/178
Farben (Mio.) 16,7 16,7
NTSC (%) 72 72
OS-Zertifizierungen Win8 zertifiziert Win8 zertifiziert
Video
Eingangssignal VGA + 2x HDMI (HDCP) mit MHL VGA + 2x HDMI (HDCP) mit MHL
Audio
Lautsprecher 1,5 W x2 1,5 W x2
Diverses
Kensington Lock Ja Ja
Neigung -5°/15° -5°/15°
Energieversorgung
Energieversorgung Extern Extern
Off/Standby (W) 0,4 0,45
On (W) 26 36
Sleep (W) 0,5 0,49
Quecksilber (mg) 0 0
Blei vorhanden* vorhanden*
Garantie
Service und Support EMEA Commercial (3 Jahre) EMEA Commercial (3 Jahre)
Zertifizierungen CE, TÜV GS, ISO9241-307 CE, TÜV GS, ISO9241-307
TCO Zertifizierungen MPRII MPRII

[via Chip; com!]

Tags :
  1. Im 2. Satz steht 17-Zöller. Das wäre zwar der Bildschirmauflösung angemessen,tatsächlich sind die Pixel aber viel größer.

  2. Ich hab den Vorgänger. Hängt Standfußbedingt schief(!) und Bild ist gerade soooo ausreichend. Für einen 27 Zöller ist die FullHD Auflösung zu gering. Arbeitet sich mMn. nicht angenehm damit.

    1. Ich hab ebenfalls den Vorgänger… nutze diesen zum Filme ansehen und zum arbeiten… ich würde den Monitor nicht mehr hergeben… bin begeistert….. ein “hängen” kann ich absolut nicht feststellen…

  3. Also ich bin von 22,5 Zoll auf 27 Zoll und es ist überwältigend und würde niemals mehr weniger wollen…Natürlich leidet die Pixeldichte darunter aber es ist nicht wirklich störend…vor allem bei Spielen einfach nur geil…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising