NASA mit dem traurigsten Tweet des Jahres

Countdown Uhr

Das NASA Kennedy Space Center hat einen Twitter-Account und hat nun ein Foto gepostet, dass wohl den traurigsten der Raumfahrt gehört. Ein Bild der abgeschalteten Countdown-Uhr.

Das NASA Kennedy Space Center betreibt den Weltraumbahnhof auf Merritt Island in Florida und dort steht vor der Startrampe eine riesige Uhr, die ihr sicherlich schon einmal im Betrieb gesehen habt.

Es ist ein riesiger Countdown-Timer, der immer genutzt wurde, wenn dort ein Shuttle starten sollte. Der Begleittext macht den Tweet so traurig: „Wir können es nicht erwarten, sie wieder zu benutzen“.

Man kann sich gut vorstellen, wie sich die Angestellten fühlen, die dieses Stück Technikgeschichte sehen und jedesmal an die glorreichen Zeiten zurück denken müssen, als der Weltraumbahnhof noch genutzt wurde, um Menschen ins All zu schießen.

Der letzte Start eines bemannten Raumschiffs vom NASA Kennedy Space Center aus war der des Space Shuttle Atlantis am 8. Juli 2011. Hoffen wir einmal, dass es nicht der letzte bemannte Flug von dort war. Die Uhr gehört übrigens mittlerweile zum kulturellen Erbe der USA und steht im U.S. National Register of Historic Places.

Die Uhr benutzt übrigens handelsübliche 40-Watt Glühlampen, um die Ziffern zu erzeugen. Mehr zur Geschichte der Uhr und ihren Betreibern hat die NASA online gestellt.

[Via NASA, gizmodo.com]

Countdown Uhr

Tags :
  1. Die Raumfahrt wird erst wirklich in Schwung kommen, wenn die Menschheit es zu einer Level 1 Zivilisation gebracht hat und den notwendigen Schritt ins All gemeinsam vollzieht. Aber vielleicht schaffen wir es ja zu meinen Lebzeiten wenigstens noch auf den Mars.

    1. NOPE!! Die Raumfahrt wird dann wieder richtig in Schwung kommen, wenn auf fremden Planeten wertvolle Recourcen entdeckt werden…!!! So siehts aus!

  2. Wir waren im Kennedy Space Center und fanden das Gebiet sehr spannend. Auch wenn demnächst keine Raumschiffe starten, wird das Areal als Sehenswürdigkeit erhalten bleiben. Der Geist der Raumfahrt ist doch hautnah zu erleben.

    LG
    Regina

  3. Doooonaaaaath!
    „dass wohl den traurigsten der Raumfahrt gehört.“
    Gehört das Photo den traurigsten Raumfahrern oder „zu“ diesen?

    „einmal im Betrieb gesehen habt.“
    Es heisst „in“ Betrieb.

  4. „NASA mit dem traurigsten Tweet des Jahres“
    Nur weil die eine Uhr abschalten? Ok, war die Countdownuhr!

    Was viel trauriger ist,

    ist das Unglück vom 28.Januar.1986 mit der Challenger

    und das Unglück mit der Columbia vom 1.Februar.2003

    Das erwähnt hier, außer mir, wohl niemand.

    Ist trauriger als die Uhr abzustellen…..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising