RHex, der Parkour-Roboter [Video]

Rhex

Bei seinem letzten YouTube-Auftritt manövrierte sich RHex noch durch einen vorgefertigten Trainingskurs, jetzt läuft, klettert und springt er durch die freie Welt. Der sechsbeinige Roboter soll irgendwann für Rettungseinsätze genutzt werden, im Video demonstriert er uns, wie geschickt er sich fortbewegen kann.

RHex wurde an der University of Pennsylvania entwickelt. Er soll später vielseitig eingesetzt werden und die verschiedensten Terrains bewältigen können:

Besonders in unwegsamem Terrain können sich Roboter mit Beinen besser fortbewegen. Dies erfordert aber komplexe Anweisungen an jedes einzelne bewegliche Teil. Um trotz der simplen, eingliedrigen Beine von RHex die maximale Mobilität zu erreichen, bringen die Forscher dem Roboter sozusagen Parkour bei. Inspiriert von den Sportlern zeigt das Team dem Roboter, wie er seinen Körper auf kreative Weise nutzen kann, um alle möglichen Hindernisse zu überwinden. [U Penn via Engadget]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising