10 Landkarten-Tattoos und die dazugehörigen Städte und U-Bahnen

1

Tattoos sind in aller Regel für die Ewigkeit gedacht. Wer sich also den Stadtplan einer Stadt oder gar den Netzplan des öffentlichen Nahverkehrs eintätowieren lässt, der kennt entweder Google Maps nicht oder will sich auch dann noch orientieren können, wenn es keinen Strom mehr gibt und die Apokalypse droht. Wir haben 10 interessante Versionen dieser Tattoos herausgesucht.

In vielen Fällen symbolisieren Karten aber mehr als nur das Verkehrswegenetz, in denen der Träger der Tattoos wohnt: Vielleicht ist es auch die Stadt seiner Träume oder ein Ort, an den er gerne zurück denkt. Es kann natürlich auch ein Ort sein, der gar nicht mehr existiert. Man denke an New Yorks Five Points, das ihr vielleicht aus Gangs of New York kennt.

Maps-Tattoos

Bild 1 von 11

Mexico City Downtown
Bild: Pinterest http://pinterest.com/pin/232709505715020056/

[Via gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising