Auf dieser Weltkarte kann man die besuchten Orte mit Legosteinen markieren

legowelt

Lego verleiht vielen Dinge Charme oder einfach nur nüchternen praktischen Nutzen. Das dachte sich auch der Lego Cuusoo Nutzer TPNK für den Fall des altbekannten Konzepts Weltkarte + Stecknadeln. Darum kann man bei dieser Weltkarte statt mit Nadeln mit Legoflaggen oder Legosteinen die besuchten Orte markieren.

Die Karte ist bisher nur ein Vorschlag auf der Plattform Cuusoo, zeigt aber jetzt schon, wie gut man mit Lego topographische Eigenschaften wie Berge darstellen könnte. Bis das Konzept realisiert werden könnte, ist es aber noch ein weiter Weg.

Zum Zeitpunkt dieses Posts wurden 352 von 10.000 nötigen Stimmen erreicht und sind diese erstmal erreicht, folgt schließlich erstmal der Auswahlprozess des Spielzeugherstellers selbst. Aber auf jeden Fall ein nettes Konzept, auch für den Eigenbau. [Lego Cuusoo]

legowelt1legowelt2

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising