Mustek: Funkscanner für Scans von unterwegs

UPCSF029400_01_L

Scannen muss man immer mal wieder etwas, aber wenn das unterwegs erforderlich ist, fotografieren viele das Papier einfach ab. Wer nicht sehr penibel arbeitet, erhält dann allerdings Randunschärfen oder Randabschattungen. Ein neuer mobiler Scanner von Mustek übernimmt die Aufgabe. Nur besonders schnell arbeitet er bei hohen Auflösungen nicht gerade.

Der Mustek iScanAir Go Wireless ist ein Scanner in einem ungewöhnlichen Format. Er kann zwar A4-Papier einlesen und mit 300 bis 600 dpi digitalisieren, ist aber selbst nur 253 x 33 x 31mm groß und wiegt 153 Gramm. Er zieht immer nur eine Seite ein und kann die Bilder per USB oder sogar per WLAN übermitteln. Wer will, speichert die Scans einfach auf einer MicroSD-Speicherkarte. Erzeugt werden JPEGs oder PDFs.

Die Stromversorgung übernehmen vier AAA-Batterien oder Akkus. Das Funkmodul arbeitet mit WLAN 802.11 g/n und sollte deshalb auch recht schnell sein.
Allerdings ist der Scanner selbst recht gemächlich. Eine A4-Seite verarbeitet er in 12 Sekunden bei 600 dpi. Beim 300 DPI dauert es nur 4 Sekunden.
Der Scanner ist sowohl mit iOS als auch Android sowie Windows Phone 7, Windows und Mac OS X kompatibel.

Der Mustek iScanAir Go Wireless Scanner kostet rund 110 US-Dollar.

[Via Brando]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising