Einsamer Geburtstag: Curiosity düdelt eigenes Ständchen [Video]

Marsroboter Curiosity: Selbstporträt

Curiosity ist inzwischen seit einem Jahr und einem Tag auf dem Mars unterwegs. Das Ereignis wurde medienwirksam mit einem Livestream und einem Geburtstagsständchen gefeiert, welches sich der einsame Rover an seinem ganz besonderen Tag ohne Gäste alleine auf dem roten Planeten vorspielt. Schnief...

Nachdem anlässlich des ersten Geburtstags (auch als “Landiversary” bezeichnet) der Curiosity auf dem Mars bereits ihr erstes Jahr im Zeitraffer zusammengefasst wurde, feiert die NASA den einjährigen Mars Rover gebührend. Neben Interviews, einem Livestream von der Erde mit Zuschaltung von Crew-Mitgliedern auf der ISS, wird über die Zukunft philosohpiert: Die ersten bemannten Mars-Missionen und vieles mehr. Fragen können in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #askNASA gestellt werden. Das einzig Traurige an der ganzen Geschichte: Curiosity muss ganz alleine feiern und sich selbst “Happy Birthday” vordüdeln. Opportunity hatte der Feier abgesagt und Spirit antwortete erst gar nicht. Wenn der Mars Rover nur wüsste, wie ihn seine Entwickler auf der Erde feiern.

Über den Quelllink könnt ihr euch noch eine ganze Reihe weiterer Videos ansehen.

[via ustream]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising