KX-PRX150 Touchscreen DECT-Telefon von Panasonic

KX-PRX150, via Panasonic

Mit dem KX-PRW150 kombiniert Panasonic die DECT-Technologie für das Festnetz mit 3G-Funktionalität des Mobilfunks. Dadurch lässt sich das Telefon sowohl zu Hause als auch unterwegs verwenden. Der Hybrid nutzt Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) kostet etwa so viel wie ein Smartphone aus der Mittelklasse.

Kehrt man mit dem KX-PRX150 nach Hause zurück, meldet die Basis des Telefons verpasste Festnetzanrufe und kann diese via DECT-Verbindung in Festnetzqualität zurückrufen. Nicht nur funktional, sondern auch optisch ist das Panasonic-Telefon ein Hybrid: Es zeigt sowohl Gemeinsamkeiten mit einem iPhone als auch mit einem Samsung-Smartphone auf.

Verkauft wird das KX-Prx150 zusammen mit einer stationären Ladeschale. Darüber hinaus werden günstigere Modelle mit und ohne Anrufbeantworter angeboten, die dafür auf die 3G und somit mobile Nutzung verzichten. Zu haben ist besagtes DECT-Telefon für 199 Euro. Die günstigeren Varianten mit Anrufbeantworter, bzw. ohne, sind für 169 Euro (KX-PRX123GW)/ 149 Euro /(KX-PRX110 GW) zu haben.

[via Panasonic]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising