Mixbit: NeueVideo- App für Android und iOS

mixbit_logo

Chad Hurley und Steve Chen, die Gründer des Video-Portals Youtube, melden sich sieben Jahre nach dem Verkauf ihrer Plattform an Google zurück im Geschäft der Internet-Videos.  Mixbit, der Name des neuen Dienstes, basiert auf einer App für das iPhone und in naher Zukunft auch für Andriod.

Mit der kostenfreien App aus dem Hause Avos kann der User bis zu 16 Sekunden lange Videos aufnehmen und diese dann beliebig aneinanderheften. Ebenfalls möglich ist es, Videos anderer User, die öffentlich zugänglich sind, aneinanderzureihen. Bis zu 256 Clips können gemischt und ganz nach den eigenen Vorstellungen kreiert werden. Wie bei einer Vielzahl ähnlicher Apps lassen sich die Videos denkbar einfach auf soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder auch Mixbit.com posten. Die Idee hinter Mixbit ist laut Hurley Experimente mit eigenen und fremden Videofragmenten durchzuführen.
[Quelle: heise.de]
IMG_5615

Tags :
  1. Also ich bin eigentlich ein Verfechter der Leute die ständig solche Kommentare schreiben.. Aber bitte oO
    Lieber Autor lies dir bitte nochmal den Artikel durch bevor du ihn veröffentlichst =/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising