Spielzeug-Panzer blockt Mobilfunk-Signale

ku-bigpic

Dieser ferngesteuerte Spielzeugpanzer verschießt keine kleinen Plastik-Kugeln sondern besitzt eine Antenne, mit der das Gerät eine Blockade ganz besonderer Art aufbaut. Der 'No Network Tank' ist ein Mobilfunk-Jammer, der in einem Umkreis von ungefähr 12 Metern diese Frequenzen blocken soll.

Der Panzer wurde von Julian Oliver gebaut und soll wohl nicht nur zum Spaß eingesetzt werden sondern um wirklich einmal Ruhe vor lästigen Anrufen zu haben. Das Gerät soll auch noch in Versionen für WLAN und GPS erscheinen, teilte Oliver mit.

Eines sollte aber nicht unerwähnt bleiben – in vielen Ländern ist das Blockieren der Frequenzen bei Strafe verboten. Spielzeuge, die Plastikkügelchen verschießen, sind hingegen erlaubt.

[Via Julian Oliver, gizmodo.com]

ku-xlarge

Tags :
  1. Interessant wäre wie Intelligent der „Störsender“ ist ?
    Identifiziert es vorab die Organisationskanäle, und blockiert nur diese schmalbandig?
    Oder wobbelt es das gesamte Frequenzspektrum breitbandig?

  2. „sondern um wirklich einmal Ruhe vor lästigen Anrufen zu haben“ – was ein Schwachsinn, schonmal was von Ausschalten gehört? oder Telefon lautlos schalten? oder einfach mal das Kabel vom Festnetztelefon rausziehen?

  3. Es gibt professionelle GSM Handy Störsender um Handynutzung zu verhindern.
    Die arbeiten intelligent, in dem vorab die Organisationskanäle ermittelt werden,
    und nur diese Organisationskanäle gestört werden.
    Folge ist das kein Handy einloggen kann,
    was jede Art von akustischen Störungen durch Telefonieren, bzw. Abhören verhindert. (Wie kein Netz !)
    >
    Anwendungen sind z.B. in Konzertsälen, Kirchen, Gefängnissen, bei geheimen Verhandlungen (Handy kann Wanze sein), geheimen Entwicklungsabteilungen (Handy kann UMTS-Cam sein), Live- Versteigerungen um Preisabsprachen zu verhindern, und bei ähnlichen Anlässen.
    >
    Wenn das Funk- Störsignal das eigene Grundstück nicht verlässt, dürfte es auch in DE legal sein…

  4. „Wenn das Funk- Störsignal das eigene Grundstück nicht verlässt, dürfte es auch in DE legal sein…“
    Nur mit behördlicher Genehmigung (durch die Bundesnetzagentur).

  5. “’sondern um wirklich einmal Ruhe vor lästigen Anrufen zu haben‘ – was ein Schwachsinn, schonmal was von Ausschalten gehört?”

    Ausschalten nützt dir sehr viel. Wenn der Idiot, derim Kino oder in der Oper neben dir sitzt, dafür zu blöd ist. Für solche Situationen sind Jammer schon nicht die schlechtesten Geräte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising