Hyperloop: Elon Musk verschickt Reisende per Rohrpost

HyperloopKonzept

SpaceX- Gründer Elon Musk will mal wieder die Welt verändern. Sein neuester Einfall soll Passagiere in 35 Minuten von Los Angeles nach San Francisco befördern. Die Hyperloop getaufte Anlage verschießt Transportkapseln in einer überdimensionalen Rohrpost.

Geplant sind zwei parallele Röhren über eine Strecke von 550 Kilometern. In diesen werden Kapseln mit 28 Passagieren auf 1220 Kilometer pro Stunde beschleunigt. Innerhalb der Hyperloop- Röhre wird ein Unterdruck gehalten, der etwa 1/6 der Marsatmosphäre entspricht. So kann mit möglichst wenig Reibungsaufwand beinahe Schallgeschwindigkeit erreicht werden. Ein vollständiges Vakuum wäre über eine so große Strecke sehr schwer zu bewerkstelligen, weil schon das kleinste Leck zu einer Fehlfunktion führen würde.

HyperloopKapselWie Musk in seinen Plänen (PDF) darlegt, besteht das größte Problem im Aufrechterhalten eines ungestörten Luftstroms zwischen Kapsel und Röhrenwand. Da sich die Kapsel sehr schnell bewegt, müsste die Röhre sehr breit ausfallen, damit sich keine bremsende Luftmauer vor dem Geschoss bildet.

Deswegen sollen die Hyperloop- Fahrzeuge im vorderen Bereich mit einem Kompressor ausgestattet werden. Dieser hat zwei Vorteile: Zum einen saugt er Luft an, führt sie durch die Kapsel und stößt sie wieder aus, so dass der Luftstrom um das Gefährt herum nicht ins Stocken gerät. Zum anderen erzeugt die Vorrichtung unter der Kapsel ein Luftpolster, auf dem sie nach dem Prinzip eines Air- Hockey- Pucks durch die Röhre gleiten kann.

Das System soll sich laut Musk über Solarzellen mit Energie versorgen. Die in den Kapseln verbauten Batterien sind dabei nur zum Betrieb des Kompressors gedacht. Der Antrieb soll durch in die Fahrbahn eingebaute lineare Induktionsmotoren erfolgen, die dem Fahrzeug seinen Schub verpassen.

[SpaceX], via [heise, theverge]

(Bilder: Elon Musk / SpaceX)

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising