Xbox One rudert nochmals zurück – kein Kinect-Zwang

xbox-one04

Microsoft ist mit der Xbox One derart verunsichert, dass nun (schon wieder) zurück gerudert wird. Die Konsole wird ohne Kinect nutzbar sein, auch wenn das Zubehör jeder Box beiliegt. All das, nachdem in den letzten Wochen Stimmen von Entwicklern laut wurden, die Microsoft empfahlen, nicht auf die Kunden zu hören.

Was ist heute noch übrig von der Konsole, die am 21. Mai voller Stolz von Microsoft vorgestellt wurde? Von Anfang an hagelte es Kritik über Gebrauchtspielebeschränkungen, Online-Zwang oder das stets lauschende Kinect. Nachdem der Konzern zuerst noch für eigene Werte einstand, Kritik ignoriert und deren Kanäle gesperrt wurden, musste sich Microsoft Stück für Stück von dem verabschieden, was seine Xbox One ausmachte. So gab es keinen Online-Zwang mehr und auch keine Gebühren für Gebrauchtspiele. An Kinect hielt das Unternehmen dafür immer fest und versuchte die Gemüter zu besänftigen. Nun ist Microsoft auch hier, getreu dem Motto “nur die See kennt Grenzen”, zurück gerudert und bestätigt: Die Xbox One wird auch ohne den Sensor nutzbar sein.

Sofern Software Kinect nicht explizit zur Steuerung voraussetzt, wird nicht, wie ursprünglich vorausgesetzt, ein Anschluss der besonderen Hardware notwendig sein. Gleichzeitig betont Microsoft, dass das System weiterhin ein integraler Bestandteil der Konsole zur Gesten- und Sprachsteuerung sei und deshalb mit jeder Xbox One ausgeliefert wird. Für einige Spieler dürfte diese Tatsache aber nach wie vor noch für Unmut sorgen, da Kinect klar ein Grund sein dürfte, weswegen die Konsole 499 Euro kosten wird – also 100 Euro mehr als Sonys PlayStation 4. Nichtsdestotrotz sind die Entscheidungen, die Xbox One kundenfreundlicher zu machen sehr zu begrüßen.

Darüber hinaus stellte Microsoft die Nutzung des Xbox-One-Controllers für PC in Aussicht. Er solle im Laufe des kommenden Jahres für Computerspiele fit gemacht werden. Außerdem sollen bereits veröffentlichte Titel mit dem neuen Controller funktionieren.

  • Welche der folgenden Spielekonsolen planst du zu zu kaufen?
  • Ergebnisse

Loading ... Loading ...

[via Der Standard]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising