So alt seid ihr wirklich: Endotheliometer soll biologisches Alter via Laserstrahl-Messung ermitteln

Mortality-Wrist

Der Volksmund behauptet, man sei immer nur so alt, wie man sich fühle. Ob dem tatsächlich so ist, könnten wir in Zukunft mit einem Armbanduhr-großen Messgerät überprüfen. Wissenschaftler von der Lancaster University in Großbritannien entwickeln derzeit das „Endotheliometer“, mit dem sie nicht nur das biologische Alter, sondern auch die Lebenserwartung von Personen ermitteln wollen.

Das Messgerät fürs Handgelenk analysiert mit Laserstrahl-Messungen das Endothel eines Menschen, also die Zellen der innersten Wandschicht von Lymph- und Blutgefäßen. Über die Jahre hinweg nimmt die Zellaktivität in dieser Schicht ab, sodass sich durch eine Analyse das biologische Alter einer Person recht genau bestimmen lässt. Einen ungesunden Lebensstil haben demnach all jene, deren Körper schneller altert als ihr Personalausweis.

„Alles, was in unserem Herz-Kreislauf-System vor sich geht, seien es Schlaganfälle oder Herzinfarkte, geht damit los, dass im Endothel etwas schief läuft“, erklärt Professor Peter McClintock von der Lancaster University. Er hofft darauf, dass das Endotheliometer die Menschen zu einem gesünderen Lebensstil motiviert.

Mit einer gesicherten Finanzierung könnten die Wissenschaftler das Messgerät laut eigenen Aussagen bereits innerhalb des nächsten Jahres bis zur Marktreife bringen. Ein Endotheliometer soll dann voraussichtlich zwischen 230 und 350 Euro kosten. Geplant seien nicht nur Einsätze im Heimgebrauch, sondern auch in Krankenhäusern und Arztpraxen.

[Lancaster University, Daily Mail via Technabob]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising