In dieser Uhr steckt ein kleiner mechanischer Vogel, der zwitschert und mit den Flügeln schlägt

jaquetdroz

Vor 275 Jahren eröffnete der Uhrmacher Pierre Jaquet-Droz seine erste Werkstatt und legte damit den Grundstein für das gleichnamige Unternehmen. Um dies zu feiern hat die Firma eine beeindruckende Uhr hergestellt, die Vogelgezwitscher von sich geben kann. Und da das heutzutage nichts besonderes mehr wäre, bewegt der kleine Vogel im Inneren dazu auch noch seine winzigen Flügel.

Pierre Jaquet-Droz stellte neben Uhren auch Androiden her, die er mit den für das 18. Jahrhundert außergewöhnlichen Fähigkeiten zu schreiben, zeichnen und Orgel zu spielen ausstattete. Nur passend, dass sich in der Uhr The Charming Bird ein kleiner mechanischer Vogel befindet.

Die Stückzahl beläuft sich auf 28, mit einem Preis von etwa 330.000 Euro dürfte die Uhr aber ohnehin nur etwas für echte Fans und sammler sein. [Jaquet Droz via Time and Watches via Taxi]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising