Dokumenten App – doo 2.0 wird heute veröffentlicht

Doo 2.0

Die Dokumente-Verwaltungs-App doo 2.0 wird heute veröffentlicht. Nebst neuer iPhone-App wurden größere Updates der OS X- und Android-Apps bekanntgegeben. Mittels Scan-Technologie können Papierdokumente in durchsuchbare PDF-Dateien umgewandelt werden, die sich anschließend in der Cloud ablegen lassen.

doo ist eine App, die sich sowohl mit lokalen Dokumenten-Ordnern als auch mit Cloud-Diensten (Dropbox, Google Drive oder Skydrive), sowie E-Mail- und Evernote-Konten verbinden lässt. Sie ermöglicht direkten Zugriff auf alle dort abgelegen Dokumente.
Diese lassen sich mithilfe automatisch erstellter Schlagwörter durchsuchen und finden. Praktisch: Wichtige Papiere lassen sich mit dem Smartphone einscannen, worauf sie als durchsuchbare PDFs an einen ausgewählten Speicherort abgelegt werden.

doo ist für Android, iPhone, OS X und als Windows 8-App verfügbar. Windows-Desktop wird bald folgen. Die Apps und ihre Nutzung sind kostenlos. doo berichtet hingegen, dass einige Funktionen später wohl kostenpflichtig sein werden.

[via doo]

 

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising