Xbox One Release am 22. November

XBOX One

Microsoft hat den genauen Releasetermin für die Xbox One bekanntgegeben. Am 22. November 2013 wird die neue Konsole in 13 Ländern verfügbar sein. Trotz der im Vorfeld unglücklich verlaufenden Marketingkampagne sind die Vorbestellungen in den USA bereits ausverkauft.

„Wir sind dankbar und fühlen uns durch das immense Interesse der Fans an der Xbox One geehrt”, so Microsofts Yusuf Mehdi im Blog. „Wir haben das Kontingent für die Vorbestellungen in den USA schneller ausverkauft als jemals bisher in unserer Geschichte und sind auf dem Weg zu dem größten Launch einer Xbox, den es je gab.“

Zusätzlich zum neuen Releasetermin bestätigte Mehdi außerdem die bereits angekündigten Verbesserungen der Konsolenhardware. So soll der Takt der verbauten 8-Kern-CPU von 1.6 Ghz auf 1.75 Ghz gesteigert werden.

Nachdem Microsoft die Präsentation der Konsole nach allen Regeln der Kunst in den Sand gesetzt hatte, ruderte das Unternehmen aufgrund von massiven Protesten der Spieler zurück. Die Xbox One wird nun doch ohne Online-Zwang erscheinen, auch das Verkaufen von Gebrauchtspielen wird möglich sein. Die mitgelieferte Kinect wird sich abschalten lassen, statt wie ursprünglich geplant ständig das Wohnzimmer zu überwachen.

Es bleibt also spannend im Kampf der Konsolen. Wird die Xbox One die Playstation 4 schlagen können, trotz 100 Euro mehr im Kaufpreis und einer bis zur reumütigen Änderung aller Pläne eher schlechten Presse? Es wird wohl am Ende auf die Qualität der Exklusivtitel hinauslaufen. Eine Liste der zum Launch verfügbaren Titel hat Microsoft bereits veröffentlicht.

Tags :
  1. “statt wie ursprünglich geplant ständig das Wohnzimmer zu überwachen.” Es war nie geplant Wohnzimmer zu überwachen. Diese These entstand aus dem von reddit entstandenen Shitstorm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising