Diese App weckt den schlafenden Smartphonebesitzer bei der richtigen U-Bahn-Station

metronap

Passiert ist es schon jedem. Nach einem harten Arbeitstag oder einer langen Partynacht wiegt das sanfte Schaukeln der U- oder S-Bahn in den Schlaf – und als nächstes wacht man mitten im letzten Vorort auf. Ein App-Entwickler hat jetzt zumindest für New York eine Lösung: Dieser bewegungsgesteuerte Alarm weckt beim gewünschten U-Bahn-Stopp.

Tobias Domhan kam die Idee für MetroNap, nachdem seine Freundin in der U-Bahn einschlief und im Randbereich der Stadt landete. Um die App zu nutzen, gibt man den Stationsnamen von Start und Ziel ein. Die App nutzt den Beschleunigungssensor des Smartphones und erkennt dadurch, ob die U-Bahn sich gerade bewegt oder einen Halt macht. Wenige Sekunden vor Erreichen des Ziels schlägt sie dann Alarm.

Zwar hat sich das selbständige Weckerstellen auf den Zeitpunkt der geschätzten Ankunft einigermaßen bewährt, mit der App könnte man das Ganze aber noch ein bisschen bequemer gestalten – wenn es sowas irgendwann auch für deutsche Städte gibt. Denn obwohl das Problem des Einschlafens in den Öffentlichen ein weltweites ist, gibt es die App bisher leider nur für New York. [MetroNap via FastCoExist]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising