Armaturenbrett-Kamera nimmt nach vorn und hinten auf

201735-z1

Wer im Falle eines Unfalls einen kleinen Vorteil haben will, seine Unschuld zu beweisen, der kann sich eine ständig laufende Videokamera aufs Armaturenbrett bzw. am Rückspiegel befestigen. Eine neue Kamera nimmt dabei sogar nach hinten auf, damit Auffahrunfälle dokumentiert werden können.

Die sogenannten Armaturenbrett-Kameras haben in den letzten Jahren stark an Popularität zugenommen. Die Geräte nehmen so lange auf ihren Festwertspeicher auf, bis er voll ist und löschen dann die ältesten Aufnahmen. Im Falle eines Unfalls können einige von ihnen das Bildmaterial wenige Minuten vor und nach dem Unfall auch dauerhaft speichern, damit es nicht überschrieben wird.

Die allermeisten Kameras dieses Typs nehmen aber nur einen Betrachtungswinkel auf und filmen nach vorn. Bei der „Front and Rear Recording Dash Cam“ ist das anders: Hier wird gleichzeitig nach vorne wie auch nach hinten gefilmt.

Die Kamera bezieht über den Zigarettenanzünder ihren Betriebsstrom und speichert auf einer 4 GByte MicroSD-Karte. Darauf passen ungefähr 2 Stunden Videos. Natürlich kann man auch eine Karte mit höherer Speicherkapazität einbauen. Der Preis für die Kamera liegt bei rund 200 US-Dollar.

[Via Sharperimage]

Tags :
  1. Von diesen Kameras gibt es hunderte von Modellen – ab ca. 29 € !!! Seit gut 2 Jahren überall zu kriegen: e-bay, amazon, … gut Zweidrittel davon haben eine Kamera nach vorne und eine nach hinten (dieKamera nach hinten ist so überflüssig wie ein Kropf), einige wenige haben eine über Kabel verbundene Zweitkamera, die als Rückfahr-Kamera oder Einpark-Seitenkamera montiert/genutzt werden kann.
    Wo ist in dem Beitrag also bitte die Neuheit oder das Besondere?
    Wirklich fehlen tut auf dem Markt noch ein Modell, wo 1 oder 2 Zusatz-Kameras per Funk (z.B. Bluetooth) angebunden werden können – DAS wäre wirklich sinnvoll, da es die Montage für den Selbsteinbau auch für Nicht-Techniker ermöglicht – das wär‘ eine Meldung wert!

    1. Hallo Fly, Du scheinst es ja echt drauf zu haben. Könntest Du bei Deinem nächsten Beitrag in Erwägung ziehen, Dein Wissen mit uns Unbedarften in etwas freundlicherer Form zu teilen ? Gülleeimertypen gibt es schon genug.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising