InsideAR 2013: Erste Fahrzeug-Manual auf Google Glass

metaio glass

Metaio zeigt auf der weltweit größten Augmented-Reality-Messe InsideAR 2013 in München die erste Fahrzeug-Manual auf Google Glass, die ohne Marker auskommt. Außerdem wird es auf der am 10. und 11. Oktober in München stattfindenden AR-Messe InsideAR neue 3D-Tracking-Technologien und optimierte AR-Plattformen für Wearable Computing Geräte.

Zum ersten Mal wird auf der InsideAR der Prototyp für ein interaktives Fahrzeug-Benutzerhandbuch auf Google Glass gezeigt. Besucher der Augmented Reality Konferenz erhalten die Möglichkeit, den Prototypen des PKW-Manuals, den ersten AR-Browser und viele andere Demos, die „hands-free“ AR unterstützen, auf den Google Glass selbst auszuprobieren.

Anhand des Google Glass Projektes will Metaio die Leistungsfähigkeit der eigenen AR-Plattform auf Wearable Computing Geräten zeigen. Die neue Generation des 3D-Trackings von Metaio verwendet CAD-Modelle von Objekten der realen Welt, um diese zu erkennen und mit virtuellen Informationen zu überlagern. Die neue Technologie kommt dabei ohne Marker aus und läuft auf der aktuellen Hardwaregeneration wie auch auf Google Glass.

Pünktlich zur InsideAR will Metaio ein Update seiner AR-Plattform veröffentlichen und diese zusammen mit der Google Glass Demonstration als eines der Highlights auf der weltweit größten Augmented Reality Konferenz in München demonstrieren. Die Neuheiten umfassen sowohl die neueste, einzigartige Tracking-Technologie sowie die Unterstützung der wichtigsten Wearable Computing-Geräte, inklusive Epson Moverio, Google Glass und Vuzix M-100.

Entwickler und Nichtentwickler können sich auf der InsideAR gleichermaßen ein Bild davon machen, wie sie die Metaio AR-Plattform nutzen können, um die nächste Generation von Applikationen mit dem Metaio SDK, Metaio Creator und dem Metaio Cloud Service zu entwickeln.

Hier gibt es das komplette Programm der InsideAR. Tickets sind noch bis Oktober erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising