Breaking Bad: Walter Whites Feinrippunterhose wird versteigert

bb1

Traurig, dass Breaking Bad bald vorbei ist? Den Abschied von den mal mehr und mal weniger vertrauenswürdigen Freunden will uns ScreenBid leichter machen. Die Auktionsseite verkauft die „kultigsten Feinrippunterhosen des Fernsehens“ und andere Requisiten der Serie.

Für gewöhnlich verstauben Requisiten aus Film und Fernsehen in Lagerhallen oder irgendwann in Museen. ScreenBid will die sicher begehrten Sammlerstücke aber zu Geld machen. Bill Block, einer der Seitengründer, erwartet von den etwa 250 Einzelstücken einen Gesamterlös von über 1.5 Millionen Euro.

Wieviel jedes einzelne Teil erwirtschaften wird, kann man aktuell aber noch schwer abschätzen. Den New York Times zufolge erzielten 12 Dosen Bier aus Lost beispielsweise zusammen etwa 3.700 Euro. Eine Auswahl der teilweise außergewöhnlichen Artikel gibt es in der Galerie zu sehen. Für den Rest, wie zum Beispiel Jesses Monte Carlo oder Walters Pontiac Aztek, hier die Liste aller angebotenen Requisiten. [New York Times via Laughing Squid]

ScreenBid

Bild 1 von 8

bb2
Tucos Grill startet bei 1.800 Euro
Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising