iPhone 5S einfach an Passanten verschenkt – und so reagieren sie [Video]

Screenshot_1

Für die meisten Kunden ist ein neues Smartphone eine nicht alltägliche Investition und man fragt sich schon, ob man dafür ein paar Hundert Euro ausgeben will oder nicht. Doch wie reagieren Menschen, denen ein so teures Gerät wie das iPhone 5S einfach auf der Straße geschenkt wird? Unser Video zeigt es.

Die Jungs und Mädels von Unbox Therapy haben es einfach getan – sie haben ein nagelneues iPhone 5S gekauft und sind dann mit einer Kamera bewaffnet durch die Stadt gezogen. Unbox Therapy hat dann Passanten angesprochen und ihnen erzählt, dass die denjenigen mit dem miesesten Telefon suchen. Natürlich waren viele der Passanten mit iPhones, Samsung-Geräten und Nexus-Modellen unterwegs. Einige hatten Billig-Smartphones aber der “Gewinner” war derjenige mit einem Nokia E5.

2013 ist das natürlich nicht mehr Stand der Technik, aber das “schlimmste” Telefon überhaupt dürfte es kaum sein. Der Gewinner war natürlich trotzdem total baff und erst sehr ungläubig, ob das alles wahr sein kann.

[Via Unbox Therapy, gizmodo.com]

Tags :
    1. Der davor stehender Kommentar vom: „ 25 Sep 2013, 19:03 „
      stammt von einen Identitätsdieb, der meinen Namen / Account hier öfter missbraucht !
      Sehr wahrscheinlich ist es der unfähiger Apfel- Boy /s, der mangels Sachargumente,
      versucht so primitiv meinen Namen zu verunglimpfen und unglaubwürdig bzw. lächerlich darzustellen.
      Achtung !!! Apple- Sucht kann eben das Hirn schädigen …
      Jeder denkender Gehirn, erkennt auf Anhieb, dass in dem genannten Kommentar,
      sowohl die Inhalte und auch die Art, nicht zu meinen Stil & Tenor passen !
      >
      PS: Habe im Gegensatz zu vielen Apple- Blender, nicht nötig Geschenke anzunehmen …

      1. Auch der davor stehender Kommentar vom: „ 25 Sep 2013, 19:03 „
        stammt von einen Identitätsdieb, der meinen Namen / Account hier öfter missbraucht !
        Sehr wahrscheinlich ist es der unfähiger Apfel- Boy /s, der mangels Sachargumente,
        versucht so primitiv meinen Namen zu verunglimpfen und unglaubwürdig bzw. lächerlich darzustellen.
        Achtung !!! Apple- Sucht kann eben das Hirn schädigen …
        Jeder denkender Gehirn, erkennt auf Anhieb, dass in dem genannten Kommentar,
        sowohl die Inhalte und auch die Art, nicht zu meinen Stil & Tenor passen !

    1. Genau SELL (aka Marc), ich werde mein iPhone gegen ein iPhone tauschen lassen. Auf so eine Idee kann eigentlich nur ein… hmmm… SELLerie kommen.

      1. Nein Fake-Marc aka Marcos Lutschpuppe, ich werde es natürlich so machen wie die Leute die das iDiotenPhone “verschenkt” haben. Wenn ich denn einen Idioten finde, der mir ein halbwegs brauchbares Handy dafür gibt. So ein 10 Jahre altes Siemens oder Nokia vielleicht. Besser als das iDiotenPhone wäre es allemal.

  1. Wenn verzweifelten Apple- Dümmchen,
    unfähig sind mit Sachargumenten berechtigte Kritik an iphone und Apple zu widerlegen,
    dann versuchen die mit gekaperten Nicks, primitivste Verunglimpfungen zu streuen.
    Damit bestätigen die nur, das Apfel- Fetisch und Nutzung, deren Hirnmasse verblödet,
    bzw. das Apfel, unfähige Verblödete anzieht…
    Im Endeffekt schaden die nur peinlich sich selbst, und deren Fetisch- Marke = Apfel. loooool
    Der Oberkandidat dürfte der peinlicher Apfel- Marco sein …

  2. Information:
    Es gibt ein mal den echten SELL,
    und einen oder mehrere Apple süchtige Idioten, die sein Account hier irgendwie gekapert haben, und verunglimpfen.
    >
    Der echter SELL schreibt oft kritischen Kommentare zu üblen Praktiken von Apple, z.B.:
    Restriktionen und Bevormundung von Apple User,
    Überteuerte nicht kompatible Apple Produkte,
    fehlende Innovationen bei Apple,
    Ausspähen von Apple- User, inklusive Vasallendienste und Weiterleitung der Userdaten an NSA,
    Apple Produktion zu Sklavenlöhnen (Lohnkosten nur ca. 1 % von VK,
    über den künstlichen Apple Hype, der immer noch so viele Blöde anlockt,
    wobei diese blöden Apple Opfer manchmal etwas satirisch aufgezogen werden. (hahaha)
    und einigen weiteren üblen Praktiken von Apple…
    An diesen Tenor kann jeder denkender Leser den echten SELL erkennen.
    >
    Sonstige Kommentare wurden durch einige verzweifelte Apple-Boy Idioten erstellt, die den Account von SELL gekapert haben,
    weil die auch unfähig sind gegen die kritischen Kommentare und Fakten des echten SELLs zu Apple- Produkten etwas mit Sachargumenten auszurichten.
    Deswegen versuchen diese Apple- Boy Idioten, mit verunglimpfenden, schwachsinnigen, beleidigenden Kommentaren, den Account von SELL zu verunglimpfen. Damit disqualifizieren sich diese Apple Idioten selbst, bezeugen deren Unfähigkeit mit Sachargumenten zum entgegnen, und schaden letztendlich dem Apple Logo und die übrigen Anwender. (lol)
    Jeder denkender Leser kann die gefakten Kommentare der Apple- Boy- Idioten an den Tenor- Merkmalen, wie schwachsinnig, verunglimpfend, beleidigend erkennen.
    >
    Interessant ist auch das die Gizomodo Redaktion bisher nicht dagegen unternimmt…

  3. Auch der davor stehender Kommentar vom: „ 29 Sep 2013, 120:04 „
    stammt von einen Identitätsdieb, der meinen Namen / Account hier öfter missbraucht !
    Sehr wahrscheinlich ist es der unfähiger Apfel- Boy /s, der mangels Sachargumente,
    versucht so primitiv meinen Namen zu verunglimpfen und unglaubwürdig bzw. lächerlich darzustellen.
    Achtung !!! Apple- Sucht kann eben das Hirn schädigen …
    Jeder denkender Gehirn, erkennt auf Anhieb, dass in dem genannten Kommentar,
    sowohl die Inhalte und auch die Art, nicht zu meinen Stil & Tenor passen !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising