Wie Unicode die digitale Welt zusammenrücken ließ [Video]

Screenshot_2

Zeichen und Buchstaben in einer digitalen Form zu codieren ist relativ einfach - aber wenn das weltweit mit allen Besonderheiten der jeweiligen Sprachen gemacht werden muss, ist das kein Kinderspiel. Zum Glück wurde Unicode entwickelt - aber wie funktioniert das eigentlich? Ein Video klärt auf.

Das Unicode Consortium hatte die undankbare Aufgabe, eine Lösung zu finden, mit der mehr als 100.000 unterschiedliche Buchstaben gespeichert werden können – und zwar weltweit nach dem gleichen Muster. Das Video erklärt, warum das so schwierig ist und wie man es löste.

Übrigens – die erste Idee zu Unicode wurde auf einer Papierserviette in einem Schnellrestaurant fixiert – wie so viele geniale Ideen vorher. Man sollte sich irgendwie viel öfter dort aufhalten…

[Via YouTube, gizmodo.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising